Ludwig van Beethoven

Ludwig van Beethoven war ein deutscher Komponist. Seine Werke gehören zur Wiener Klassik, so wie die von Joseph Haydn oder Wolfgang Amadeus Mozart. Beethoven ist einer der wichtigsten Komponisten der Geschichte. Er wurde im Jahr 1770 in Bonn geboren. Früh lernte der kleine Ludwig von seinem Vater die Musik kennen. Im Alter von 7 Jahren trat Beethoven das erste mal öffentlich als Pianist auf. Im ALter von 21 Jahren zog Beethoven nach Wien. Er lernte das Komponieren und konnte mit seiner Musik Geld verdienen. Mit Anfang 30 begann Beethovens Gehör schlechter zu werden. Etwa 10 Jahre später war er völlig taub. Er war sehr unglücklich, komponierte aber weiter. Beethoven starb im Alter von 56 Jahren. Ein sehr bekanntes Werk Beethovens ist die "Ode an die Freude". Hierbei handelt es sich um den vierten Satz der 9. Symphonie. Die Melodie dient als Grundlage unseres Schulsongs, den die ehemalige Lehrerin Frau Rita Grindl komponierte.